Slide background

Das neue ego Magazin ist da!

JETZT ONLINE LESEN...

Frühlingserwachen

Blauer Engel fürs ego / 110 Jahre DJK Irrel /
40. Beda-Markt mit ego-Party /
Kräuter-Bilderrätsel / Kuchen vom Landrat /
duftender Bärlauch mit leckeren Rezepten /
Frank Rohles / Die Ballondruckerei /
und vieles mehr.
Slide background
Blauer Engel fürs ego / 110 Jahre DJK Irrel /
40. Beda-Markt mit ego-Party /
Kräuter-Bilderrätsel / Kuchen vom Landrat /
duftender Bärlauch mit leckeren Rezepten /
Frank Rohles / Die Ballondruckerei /
und vieles mehr.
Frühlingserwachen

Aktuelles aus Bitburg und unserer Region...

Aktuelles aus Bitburg und unserer Region...

Aktuelle Ausgaben vom ego Magazin...

Aktuelle Ausgaben vom ego Magazin...

Kontakt

Nicole Strellen ego Magazin Bitburg Eifel

Nicole Strellen
Tel.:  +49 (0) 6561 / 697 909 8
n.strellen@egomagazin.de


ego Magazin Verlag
Bitburg & Eifel
Römermauer 8, 54634 Bitburg
Fax:  +49 (0) 6561 / 694 695

Zum Kontaktformular...

Kontakt

Monika Strauch ego Magazin Bitburg Eifel

Monika Strauch
Tel.:  +49 (0) 6561 / 940 900
m.strauch@egomagazin.de


ego Magazin Verlag
Bitburg & Eifel
Römermauer 8, 54634 Bitburg
Fax:  +49 (0) 6561 / 694 695

Zum Kontaktformular...

Grillspieß vom Strauß mit Feige an Mangosalza

 

    Zutaten für 4 Spieße:

    ca. 500 g Straußensteakfleisch
    8 Feigen
    5 EL Sonnenblumenöl
    2 EL Tomatenketchup 
    2 TL Eifeler Senf
    5 EL Sahne
    1 EL Petersilie und Koriander,
fein gehackt
    2 Stück frische Chilis ohne Kerne
    1/2 TL Salz
    1/2 TL rotes Currypulver
    1 EL Sojasauce 
   

    Zutaten für die Mangosalza:

    2 Stück Mango 
    1 EL Butter
    2 EL Eifel-Honig
    300 ml frisch gepresster Orangensaft         
    100 g Mango Chutney
    1/2 TL rosa Pfefferkörner Salz,
Cayennepfeffer – nach Bedarf
   
 
 

Grillspieß vom Strauß mit Feige an Mangosalza

Rezept aus der Ausgabe 6, Juni 2012
Rezept von Küchenchef Martin Röser Dorint Seehotel & Resort in Biersdorf

Zubereitung der Spieße:

Alle Zutaten für die Marinade vermischen. Das Straußenfleisch in gleich große Stücke à 30g schneiden und mind. 4 Stunden marinieren. Dann das Fleisch abwechselnd mit den Feigen aufspießen. Der Spieß kann medium gegrillt werden.

Zubereitung der Mangosalza:

Die Mango schälen und in gleich große Würfel schneiden. Die Butter und den Honig in einem Topf erwärmen; die Mangowürfel dazu geben und dünsten. Die rosa Pfefferkörner hinzugeben und mit Orangensaft  ablöschen.

Das Chutney dazugeben und etwa 8-10 Min. sämig einkochen lassen. Nach Bedarf mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

Grillspieß vom Strauß mit Feige an Mangosalza

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok