Slide background

Das neue ego Magazin ist da!

JETZT ONLINE LESEN...

Weihnachtliches Flair
in der Eifel

Weihnachtsmärkte / Geschenkideen /
Fledermäuse / Eifelläufer /
weihnachtliches Bilderrätsel /
Gewürzkuchen / und vieles mehr.
Slide background
Weihnachtsmärkte / Geschenkideen /
Fledermäuse / Eifelläufer /
weihnachtliches Bilderrätsel /
Gewürzkuchen / und vieles mehr...
Weihnachtliches Flair
in der Eifel

Aktuelles aus Bitburg und unserer Region...

Aktuelles aus Bitburg und unserer Region...

Aktuelle Ausgaben vom ego Magazin...

Aktuelle Ausgaben vom ego Magazin...

Kontakt

Nicole Strellen ego Magazin Bitburg

Nicole Strellen
Tel.:  06561 / 6979098
n.strellen@egomagazin.de


ego Magazin Verlag
Bitburg & Eifel
Römermauer 8, 54634 Bitburg
Fax:  06561 / 694695

Zum Kontaktformular...

Kontakt

Monika Strauch ego Magazin Bitburg

Monika Strauch
Tel.:  06561 / 940900
m.strauch@egomagazin.de


ego Magazin Verlag
Bitburg & Eifel
Römermauer 8, 54634 Bitburg
Fax:  06561 / 694695

Zum Kontaktformular...

Februar 2017 - Thailand

Zu schnell ist es vorbei und der Abschied fällt uns nicht leicht. Einige Tage verbringe ich noch auf der Insel.
Wieder auf dem Festland durchstreife ich eine Landschaft mit viel Obstanbau und kleinen Dörfern mit typischen alten Holzhäusern. Bevor ich die Küstenstrasse nehme noch ein Abstecher in den Kitcha Kut Nationalpark zur Pilgerstätte Khao Phra Bhat.

Heiner Zimmer - Bikeroadcruiser.com Heiner Zimmer - Bikeroadcruiser.com Heiner Zimmer - Bikeroadcruiser.com
Die jeder buddhistische Thailänder einmal in seinem Leben besuchen möchte. Diese ist den Touristen noch nicht so bekannt und ich habe kaum welche angetroffen.
Die Küste hier ist traumhaft schön. Auf kleinen Nebenstrassen bin ich unterwegs. Durch Palmplantagen kleine verschlafene Dörfer von einer Bucht zur anderen. Dieser Küstenabschnitt wird hauptsächlich von Thailändern am Wochenende genutzt. Eine kaum zu beschreibende Ruhe und Gelassenheit. Oft bei der Suche nach einer Unterkunft stehe ich in der Rezeption die offen ist, aber im ganzen Ressort ist keine Menschenseele zu finden.
Es ist auch schwierig den richtigen Weg zu finden da es kaum Beschilderung gibt und wenn dann nur in der Schrift die ich nicht lesen kann. Oftmals musste ich mich auf meine gute Orientierung verlassen und bin dann aufs gerade Wohl weiter gefahren in die Richtung die ich für richtig hielt. Mal ging es gut!!! oder auch …....nicht???.
Bei längeren Pausen bin ich meistens eine Runde im Meer schwimmen gegangen. Die Stimmen des Regenwaldes
begleiten mich, die Sonne verwöhnt mich den ganzen Tag. So lässt sich gut leben. Ich bin dankbar dies so erleben zu dürfen. Oft bleibe ich mehrere Tage an einem Ort. Es kommen Gedanken; hier könnte ich später mal Leben
oder meine Reise mal für einige Zeit unterbrechen. Die ersten Bettenburgen tauchen auf, der Pauschaltourismus
beginnt.Von Pattaya gibt es seit Januar eine neue Bootsverbindung nach Hua Hin, die ich gerne nutzen möchte. In Jomtien suche ich mir eine Unterkunft da es nicht weit zum Pier von Pattaya ist. Im Büro am Hafen will ich mir am anderen Tag eine Fahrkarte für das Boot nehmen. Hier erfahre ich dann das es nicht möglich ist das Fahrrad mit zu nehmen, da es nicht durch den Scanner geht der fürs Gepäck benutzt wird. So schnell gebe ich nicht auf. Fahre zum Pieranleger mit dem Fahrrad um nach einer Lösung zu suchen. Ohne Erfolg. Ich bin etwas frustriert da ich um an die Golfküste zu kommen das Industriegebiet unterhalb von Bangkok durchfahren muss. Auf diesen 250 km gibt es so gut wie keine Nebenstrassen. Mit meinem Ärger und Frust im Bauch bewältige ich dies in zwei Tagen. In Samut Songkhram komme ich gerade zur rechten Zeit am Maeklong Railway Market an als ein Zug durch fährt.

Heiner Zimmer - Bikeroadcruiser.com Heiner Zimmer - Bikeroadcruiser.com Heiner Zimmer - Bikeroadcruiser.com

Der Markt ist an den Schienen und wenn ein Zug kommt bauen die Marktbetreiber ihre Stände für die Durchfahrt des Zuges zurück. Ich hab es geschafft und bin an der Golfküste. Frust und Ärger sin vergessen. In Phetchaburi wo ich übernachte hat gerade das Lichterfest am Wat Mahathat Worawihan dem Wahrzeichen der Stadt begonnen.

Heiner Zimmer - Bikeroadcruiser.com Heiner Zimmer - Bikeroadcruiser.com Heiner Zimmer - Bikeroadcruiser.com

Der ganze Berg mit seinen Prachtbauten ist mit Lichterketten und Lampions beleuchtet und viele besuchen das Fest in alter thailändischer festlicher Tracht. Fern vom Highway geht es auf Nebenstrassen/ Schotterwegen nach Süden. In Hua Hin treffe ich auf Jonas und Claudia mit denen ich einen Tag in Phetchaburi verbracht habe. Am nächsten Tag besuchen wir zusammen das Pharaya Nakhon Cave. Eine imposante Tropfsteinhöhle in die ein Tempel gebaut wurde. (Mehr Info im Internet)

Heiner Zimmer - Bikeroadcruiser.com
Wir waren früh morgens zur rechten Zeit da wenn die Sonne in die Höhle kommt. Das hat mich sehr beeindruckt.
 
Die ersten Karstberge tauchen auf und abseits vom Highway macht es Freude durch diese wunderschöne Landschaft zu radeln. Wieder einsame Strände und kleine Fischerdörfer. Thailand begeistert mich. Oft gehe ich zwischendurch mal im Meer schwimmen, da die Temperaturen von Tag zu Tag steigen. Um die Mittagszeit habe ich schon mal 46,8° . In Prachuap Khiri Khan führt die Strasse über eine Militärbasis zur Limonenbucht, wobei die Landebahn überquert wird. Bei einem Start wird die Strasse mit einer Schranke von Hand gesperrt. Es ist paradiesisch hier leere Traumstrände, einsame Buchten, Regenwald, kleine Siedlungen.

Heiner Zimmer - Bikeroadcruiser.com Heiner Zimmer - Bikeroadcruiser.com
Ein kleines Fischerdorf zieht mich in seinen Bann. Hier scheint die Zeit still zu stehen. Alle sind gelassen und entspannt bei ihrer Arbeit.

Heiner Zimmer - Bikeroadcruiser.com Heiner Zimmer - Bikeroadcruiser.com
Hier esse ich mit den Füssen im Sand und freiem Blick aufs Meer das beste Fischcurry meines Lebens.
In den letzten Tagen habe ich einige Fernradler auf der Strecke getroffen.
Bis Chumphon bleibe ich an der Golfküste. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok