Lesen Sie die aktuelle Ausgabe vom

ego Magazin Bitburg & Eifel

JETZT ONLINE...

Der Frühling kommt!

Beda-Markt mit ego-Party /
NEU: Eifel-Tradition "Klappern"/
Pferdestärke in Mötsch /
Die Eifel und ihr Bier /
Naked Cake / DIY-Nähtipp /
Eifeler Stäänefleejer / und vieles mehr...

Das neue ego Magazin
Trier & Mosel ist da!

JETZT
ONLINE
LESEN...

Marx ist allgegenwärtig

Transition Trier /
MITL - Medien- & IT-Netzwerk /
Mietze Hannah Sattler im Portrait /
SCHMITZ-Z e.V. / Tierheim Trier /
Gladiators / Künstlerin Walli Roths /
Flori - Die Comeback-Show /
Eifel-Literatur-Festival u.v.m.

Aus alt mach neu...

Ideen für‘s
Bauen und Wohnen

Von der Vision bis zu den eigenen 4 Wänden /
Immobilien / SmartHome /
Heizung / Sonnenenergie / Garten /
Neu: ego Tipps 'Do It Yourself'
und vieles mehr...

MACH MEHR DRAUS!

Ideen für‘s
Bauen und Wohnen

Von der Vision bis zu den eigenen 4 Wänden /
Lernen Sie von den Basics der
Einrichtungsprofis /
Schützen Sie Ihr Heim vor Langfingern /
Verleihen Sie Ihrem Balkon
einen neuen Glanz /
und vieles mehr...

Lesen Sie die aktuelle
Ausgabe vom ego Magazin
Bitburg & Eifel
JETZT ONLINE...
Beda-Markt mit ego-Party /
NEU: Eifel-Tradition "Klappern"/
Pferdestärke in Mötsch/
Die Eifel und ihr Bier/
Naked Cake / DIY-Nähtipp /
Eifeler Stäänefleejer / u.v.m.
Der Frühling
kommt!
JETZT ONLINE LESEN...
Das neue
ego Magazin
Trier & Mosel
ist da!

Transition Trier /
MITL - Medien- & IT-Netzwerk /
Mietze Hannah Sattler im Portrait /
SCHMITZ-Z e.V. / Tierheim Trier /
Gladiators / Künstlerin Walli Roths /
Flori - Die Comeback-Show /
Eifel-Literatur-Festival u.v.m.
Marx ist
allgegenwärtig
Lesen Sie die aktuelle
Ausgabe vom ego Magazin
Bitburg & Eifel
JETZT ONLINE...
Eifel-Mosel Bären/ rekordverdächtige
Rennrollstuhlfahrerin/ Eifel-Tomaten /
Kaffeeschmuggel an der Grenze /
Wetterexperte /
schöne Geschenkideen /
u.v.m.
Lesen Sie die aktuelle
Ausgabe vom ego Magazin
Trier & Mosel
JETZT ONLINE...
„KRAMSKY“ - Postmoderner
Indie-New-Wave-Sound aus Trier
Theater Trier / TreVirus /
ego Adventskalender / Gladiators /
Frauen-Handball-WM /u.v.m.
Die neue Ausgabe der
"Bauen & Wohnen"
ego Magazin Bitburg & Eifel
ist jetzt raus!
Immobilien / SmartHome /
Heizung / Sonnenenergie /
Garten / Neu: ego Tipps
'Do It Yourself' u.v.m...
Die neue Ausgabe der
"Bauen & Wohnen"
ego Magazin Trier & Mosel
ist jetzt raus!
Von der Vision bis zu
den eigenen 4 Wänden /
Lernen Sie von den Basics der
Einrichtungsprofis / u.v.m.

Aktuelles aus Bitburg, Trier und unserer Region...

Aktuelles aus Bitburg, Trier und unserer Region...

Aktuelle Ausgaben vom ego Magazin...

Aktuelle Ausgaben vom ego Magazin...

Kontakt Bitburg

Nicole Strellen ego Magazin Bitburg

Nicole Strellen
Tel.:  06561 / 6979098
n.strellen@egomagazin.de


ego Magazin Verlag
Bitburg & Eifel
Römermauer 8, 54634 Bitburg
Tel.:  06561 / 694694 
Fax:  06561 / 694695

Anfahrtskarte...

Zum Kontaktformular...

Kontakt Bitburg

Monika Strauch ego Magazin Bitburg

Monika Strauch
Tel.:  06561 / 940900
verlag@egomagazin.de


ego Magazin Verlag
Bitburg & Eifel
Römermauer 8, 54634 Bitburg
Tel.:  06561 / 694694 
Fax:  06561 / 694695

Anfahrtskarte...

Zum Kontaktformular...

Kontakt Trier

Julia Wacker ego Magazin Trier

 

Julia Wacker
Tel.:  06502 / 9147266
ego-magazin@wittich-foehren.de


ego Magazin
Trier & Mosel
c/o LINUS WITTICH Medien KG
Europaallee 2, 54343 Föhren
Tel.:  06502 / 9147266

Anfahrtskarte...

Zum Kontaktformular...

Wettbewerb der besten EIFEL Speisekarten

 

Wettbewerb der besten EIFEL Speisekarten hat drei gleichwertige Sieger -Glaubwürdigkeit der regionalen Speisekarten ein zentraler Erfolgsfaktor

PRÜM. Beim Wettbewerb „Die 3 besten Regionalmarke EIFEL Speisekarten“ haben drei EIFEL Gastgeber zusammen den ersten Platz belegt.

Die Gewinner, das „Hotel-Café Heidsmühle“ aus Manderscheid, das „Hotel Schneider am Maar“ aus Schalkenmehren und „Restaurant Pension Im Pfenn“ aus Irrhausen, ergänzen die Richtlinien des EIFEL Leitfadens mit einer eigenen persönlichen Handschrift.
Die Wertung der Speisekarte wurde im Rahmen eines Praktikums bei der Regionalmarke EIFEL objektiv und neutral durchgeführt. Beurteilt wurden alle Speisekarten von EIFEL Gastronomen in einem Punktesystem, welches verschiedene Aspekte einer guten regionalen Speisekarte bewertet. So wird unter anderem neben Lebensmittelklarheit auf Familienfreundlichkeit, Regionalität oder den korrekten Umgang mit dem EIFEL Logo Wert gelegt. Dieser Wettbewerb zeigt das Bestreben der Marke transparent und glaubwürdig zu sein.
Für die Regionalmarke EIFEL nehmen die Gastronomen mit ihren Speisekarten eine zentrale Rolle in der Wertschöpfungs- und Marketingkette ein, denn nur wo EIFEL drauf steht soll auch EIFEL drin sein. Vom Produzent über den Gastronomen zum Endverbraucher bleibt die Wertschöpfung in der EIFEL.
Insbesondere der Bezug zur Region und damit verbunden der Einsatz von saisonalen Gerichten sind Werte, für die die Regionalmarke EIFEL steht. Umso erfreulicher ist es, dass die EIFEL Gastronomen als wichtiger Multiplikator diese Einstellung teilen. Getreu dem Motto: „EIFEL. Qualität ist unsere Natur.“k Collage Speisekarte

 

Bild (RME): Die drei Siegerbetriebe (v.l.): Hotel Schneider am Maar, Stellvertretende Küchenchefin Anne Diewald mit Inhaberin Marita Schild-Mölder; Hotel-Café Heidsmühle, Inhaber Tobias Stadtfeld; Restaurant Pension Im Pfenn, Inhaberin Christiane Urfels und Sohn Markus.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen